DE | EN

SPEICHERMEDIEN

Ob Arbeitsspeicher konfigurieren oder Anwenderdaten sichern – aus dem Technologie-Portfolio lässt sich mit einer Reihe an diversen Datenträgern eine optimale Speicherarchitektur für die spezifische Anpassung des Computersystems erzielen. Dabei kommen ausschließlich Komponenten zum Einsatz, die stets auf dem aktuellen Stand der Technologie beruhen.

Als Speichermedien verfügbar sind:

  • CompactFlash-Karten (CF)

  • HDD-Laufwerke, schock- und vibrationstolerant
  • SSD Halbleiter-Festplatten inkl. mSATA-Catch
  • Raid 0 (Performance) und Raid 1 (Datensicherheit)
  • MRAM (nichtflüchtige Cach-Funktion)

Außerdem lassen sich die Speicher kombiniert konfigurieren, was eine hoch flexible Systemanpassung unterstützt, z.B. liegt das Embedded Betriebssystem schreibgeschützt auf CF, während die kontinuierliche Datenerfassung auf einer Festplatte erfolgt.

Die MRAM-Speicher ermöglichen die Speicherung remanenter Daten und erhöhen die Systemsicherheit bei Spannungsunterbrechung. Festplatten sind auch im RAID-Verbund nutzbar.

Speicherkombinationen:

  • Mix CompactFlash / HDD / SSD
  • Mix HDD / SSD

  • Mix HDD / SSD / mSATA 

Sie haben Fragen zu unseren Speichermedien? Wir beantworten sie gerne: Kontakt.